ANNO 1800 - NEUE INHALTE GAMESCOM 2019 | Ubisoft [DE]

Share
HTML-code

Comments • 9

  • 1dfdf
    1dfdf  4 weeks back

    0:50 diese musik

    • Kayan Pandazad
      Kayan Pandazad  3 months back

      still need irgendwas zu den Obreros und der neuen Welt :/
      Eine höhere Stufe von denen und vielleicht auch eine große Map wie beim gesunkenen Schätze DLD.
      Und Monumente... soll ja nicht nur als deko das mit den 3 Monumenten in den Siegesbedingungen sein.
      Und ihr macht das großartig :D seit der Beta hat sich das Spiel deutlich verbessert.
      Würde mich über einen 2. Season Pass nächstes jahr freuen.

      • Horstpeterklaus
        Horstpeterklaus  4 months back

        @Ubisoft bitte verbessert demnähhst den DX12 Modus aktuell kann ich damit keinen Spielstand laden. In Dx12 wäre die Performance viel besser als in dx11 dort habe ich trotz high-end system ab 40.000 bewohner starke performanceeinbrüche mit Amd Ryzen 7 2700x 1080ti 16gb ram auf 3200mhz das Spiel ist auf einer Ssd installiert. Es muss doch möglich sein das ihr den dx12 modus soweit verbessert damit man im Endgame flüssig damit spielen kann.

        • doktor salami
          doktor salami  3 months back

          @Horstpeterklaus Du musst es nicht gleich übertreiben, falls du wechselst :D
          Dein Armer Prozessor muss halt alles managen. Wenn du ihm noch dx12 reindrückst, kann ich mir vorstellen, dass ihn das zusätzlich belastet. Schau mal was der Laptop sagt. Natürlich ist auch irgendwann bei der Anno-Engine das Ende erreicht. Das sollte aber nicht bei 40.000 Einwohnern erreicht sein. 400.000 vlt...

        • Horstpeterklaus
          Horstpeterklaus  4 months back

          @doktor salami nach 15 minuten in dx12 ist Anno 1800 auch leider wieder abgeschmiert... ja ich würde die 1080ti gere auf high laufen lassen aber die performance ist leider dadurch noch schlechter...

          Da die 1080ti eine 4k fähige grafikkarte ist wäre das natürlich sinnvoler um diese ordentlich auszulasten. Gerade eben hab ich die grafikeinstellung auf hoch eingestellt in dx11 und du hast recht es macht von den fps kaum einen unterschied aus es läuft in meiner hauptstadt immer noch auf 20-40 fps. Cpu wechseln wäre bestimmt ein lösung nur kommt mir das übertrieben vor.

          Mein kumpel mit dem ichAnno im Multiplayer spiele hat ein 8 jahre altes system mit einem 4 kerner i5 4670k nur ohne hyperthreading (falls das für Anno überhaupt wichtig ist) und er hat ähnlich frameeinbrüche mit einer full hd grafikkarte rx 580....

          Ich werde mal von einem freund einen laptop mit intel cpu leihen und testen hier ist ein i7-6700HQ verbaut 4 kerne auf aber nur 2,6 Ghz mit Hyperthreading (mit einer 1060). Ich bin gespannt wie da der Spielstand von Anno 1800 läuft da aber die Tacktrate um ein vielfaches niedriger ist habe ich wenig hoffnung

          Übertakten ist bei der cpu die ich habe nicht sinvoll wel bei dieser kein oc potenzial mehr vorhanden ist.

          Wenn ein cpu wechsel mit board dann i7 8700k oder gleich 9900k oder 9700k, ja richtig teuer 🤔😏

        • doktor salami
          doktor salami  4 months back

          @UCGX0uuDjphzOsxIfpyxZvPg Ich studiere Informatik, ich bin also in der Materie etwas tiefer drin. Ich kann halt nur sagen, Anzahl dwr Kerne und Taktraten sagen einiges über Prozessoren aus, allerdings nicht alles.

          Ich möchte hier trotzdem nochmal unterstreichen: dx12 ist nur die Grafikschnittstelle. Die hat nichts mit der Bewohnerzahl zu schaffen. Du kannst also guten Gewissens die Grafik bis zur Unendlichkeit und nich viel weiter drehen (alles andere wäre auch eine Beleidigung der 1080ti ;P )

          Das einzige, das mir neben übertakten momentan einfallen würde, wäre eine vernünftige cpu (deine ist schon echt stark, allerdings glaub ich nicht, dass sie auf dein Nutzungsverhalten passt) zu besorgen :/ teuer und so. Das ist aber deine Entscheidung. Sollte die neue CPU tatsächlich in betracht kommen(nur wenn die Kohle auch wirklich da ist), dann würde wohl zu Intel raten. I7 und dann was in die Richtung 8700 oder so. Ich spiele auf nen 4970 (Quadcore) und das Spiel ist nachwievor Butterflüssig. Selbst mein Gaminglaptop macht keine Schwierigkeiten.

          Wie gesagt, an DirectX liegt es nicht. Wirklich nicht.

        • doktor salami
          doktor salami  4 months back

          Das hört sich für mich nach einer schwächelnden CPU an. Wenn ich mir dein Setup ankucke, dann bestätigt sich der Verdacht. Einfach mal unterm Zocken den Taskmanager aufmachen. Ich würde nicht meinen Arsch drauf verwetten, aber bin mir recht sicher dass die CPU gut zu tun hat. Alternativ dazu kannst du auch mal die Grafik runterdrehen und schauen, obs immernoch ruckelt. Sollte es das tun, dann ist deine CPU schuld. Die stellt meiner Ansicht nach den Bottleneck dar

      • Go Fresh
        Go Fresh  4 months back

        also ich sehe kein unterschied zwichen der Deutschen version und der Österreichischen version verstehe nicht warum man da nicht ein video hochläd und in dem Titel DE und AUT stehen hat aber hey
        spammt uns doch auf UBISOFTDE voll kein Problem

        • Roman K.
          Roman K.  4 months back

          Ich dachte mir beim Schauen so:
          1. DLC ist ja schon längst draußen...2. DLC ist nett anzusehen...3. DLC ist sehr spannend...kommt noch was?...TAG-UND-NACHTZYKLUS!!!!!!!!!HAMMER!!!!................Wo bleibt der Koop-Modus?